Australien-Ozeanien.de > Australien
 Überblick   Entfernungen   NSW / ACT   Queensland   Northern Territory   Western Australia   South Australia   Victoria   Tasmania 
 Cape Tribulation 
 Chillagoe 
 Cairns 
 Atherton Tableland
 Mission Beach 
 Townsville 
 Whitsunday Islands
 Eungella NP 
 Mackay 
 Agnes Waters 
 Bundaberg 
 Fraser Island 
 Sunshine Coast 
 Brisbane 
 Gold Coast 
 Lamington NP 
  Hervey Bay & Fraser Island (Queensland)   <Diashow starten> Stand: 2012

Luftaufnahme von Hervey BayHervey Bay hat einen tollen Strand, viele Unterkünfte oder bessere Feriendomizile. Für wenig Geld konnte man sich im Jahr 2001 noch eine große Wohnung mit kompletter Einrichtung wie Waschmaschine, Trockner, Satellitenfernsehen, Terrasse mit Gartenmöbeln u.s.w. mieten. Mittlerweile zahlt man aber auch hier AU$90-AU$100 für ein Motelzimmer (2012). Die Stadt ist außerdem angesagter Treffpunkt der Backpacker Szene. Hauptattraktionen sind whalewatching trips (zwischen Ende July und Mitte Oktober) und Ausflüge nach Fraser Island. Hervey Bay trägt auch den Beinamen "Whale Watching Capital of the World".

"Autobahn" am Strand von Fraser IslandFraser Island ist die größte Sandinsel der Welt mit Süßwasserseen, Dschungel und traumhaften Stränden, die wegen der Haie und starken Strömungen des Pazifiks jedoch zum Baden ungeeignet sind. Etwa 3000 Kilometer Straßen gibt es auf der etwa 120 km x 30 km großen Insel, allesamt reine Sandpisten. Zur Fortbewegung benötigt man einen großen Geländewagen, und selbst diese tun sich in dem teils tiefen Sand schwer. Als Erstbesucher wird man darum in Hervey Bay übernachten und einen Tagesausflug auf die Insel unternehmen (AU$155 im Jahr 2012).

Strand auf Fraser Island, GeländewagenNach der Überfahrt legt die Fähre direkt am Strand an, einen Anlegesteg gibt es nicht. Mit einem großen Allradbus wird man dann über die riesige Insel geschaukelt. Absolut beeindruckend! Nach einer solchen Tour hat man einen kleinen Überblick über dieses einmalige Naturparadies erhalten, das 1993 in die World Heritage Liste aufgenommen wurde. Der Freiheit und Abenteuer liebende Individualtourist ist sich jedoch klar darüber, daß er zur Erkundung nächstes Mal einen eigenen Geländewagen und etwa 5 Tage benötigt, um an den schönsten Plätzen länger verweilen zu können.

Zurück in Hervey Bay kann man kurz nach Sonnenuntergang einem beeindruckenden Naturschauspiel beiwohnen: Tausende der großen Fruit Bats fliegen zur Nahrungssuche nach Fraser Island. Minutenlang sind die riesigen Schwärme zu beobachten. Die Fledermauskolonie kann man sich auch am nächsten Tag in einem Waldstück nahe des Strandes ansehen. In den Bäumen herrscht dann ein unglaubliches Spektakel!

Sehr empfehlenswert ist auch Rainbow Beach knapp zwei Autostunden weiter südlich. Vom Inskip PointInskip Point kann man mit dem eigenen Fahrzeug zum südlichsten Ende von Fraser Island übersetzen (ca. AU$150/Fahrzeug inkl. Passagiere, 2012)

Diashow "Tagestour Fraser Island 2001" vom Anfang starten


< TOP >

    

  Fraser Island  -  Bildergalerie

Diashow starten
Link zum DivX Video: Fruit Bats in Hervey Bay
Fruit-Bats in Hervey Bay
(12,5 MB)
Tausende der großen Flying Foxes ziehen jeden Abend zum Fressen nach Fraser Island.
Fähre, Abfahrt Geländebusse auf Fähre Mit dem Allradbus auf der Autofähre.
Ankunft die erste Piste Einen Anlegesteg gab es an dieser Stelle nicht.
Lake McKenzie Schild "wildlife crossing" Zwischenstopp am kristallklaren Lake McKenzie. Er ist nur einer von vielen Seen auf Fraser Island.
Fraser Island Retreat Touritreff Das Resort der Insel: Für Übernachtung und Verpflegung ist gesorgt.
zerfahrene Sandpiste Fraser Beach Spektakulär steuert der Fahrer den großen Geländebus über den Fraser Beach, teils mit erheblicher Schräglage.
im schaukelnden Bus Flugzeugleitwerk
"Flughafen" Ankunft Meheno Die Fluglinie der Insel: Air Fraser Island.
Schiffswrack der Maheno rostige Überreste der Meheno Das Schiffswrack der Maheno.
bepackter Geländewagen Badestelle
eiskaltes Wasser Beach-Feeling Eine weitere, haifreie Bademöglichkeit.
Teatime - Rast im Dschungel strangler fig tree Kaffeepause im Regenwald: Das Inselinnere von Fraser Island. Der Baum im rechten Bild ist eine Würgefeige oder strangler fig tree, der seinen Wirtsbaum schon vollständig umschlossen hat.
Warten auf die Rückfahrt Rückfahrt nach Hervey Bay am späten Nachmittag.
< TOP >

Bilder und Informationen dieser Seite entstanden im November 2001 und im November 2012.


Startseite | Australien: Überblick | sitemap | Impressum | Kontakt
Neuseeland | Polynesien | Mediengalerie

Copyright © 2004-2016 by Jürgen Bessei.
All rights reserved.