Australien-Ozeanien.de > Australien
 Überblick   Entfernungen   NSW / ACT   Queensland   Northern Territory   Western Australia   South Australia   Victoria   Tasmania 
  Shark Bay & Monkey Mia (West Australien) 

DelfinVon dem kleinen Städtchen Denham (mit reichlich Übernachtungsmöglichkeiten) sind es noch etwa 20 Minuten Fahrt bis Monkey Mia. Monkey Mia ist lediglich ein Strand mit einem Resorthotel und einem Gate zum Abkassieren der Touristen. Absolut wichtig: man muß zur richtigen Zeit hier sein. Nach einer halben Stunde ist alles vorbei!

Seit langer Zeit kommen die Delfine hier zum Anfassen nahe ans Ufer. Noch bis vor einigen Jahren konnte man wohl zusammen mit den Delfinen schwimmen und spielen. Vermutlich wegen zu vieler Touristen ist diese Attraktion jetzt voll durchorganisiert. Die Parkwächter kennen alle ihre Tiere mit Namen und Stammbaum, und die Delfine kenne sie! Das Füttern und Anfassen ist selbstverständlich untersagt. Dennoch ist diese Attraktion für den Australienbesucher eine der beeindruckensten überhaupt: Zwischen 7.30 und 8.00 Uhr hat man die Delfine wirklich unmittelbar vor sich - und überlaufen ist dieser Ort nun wirklich nicht!

Auch wenn der Weg nach Monkey Mia weit ist - es lohnt sich!

 Exmouth 
 Coral Bay 
 Carnarvon 
 Monkey Mia 
 Kalbarri 
 Geraldton 
 Nambung NP 
 (The Pinnacles)
 Perth
 Margaret River 
 Pemperton 
 D'Entrecasteaux NP 
 Walpole 
 Albany 
 Stirling Ranges NP 

< TOP >

    

  Monkey Mia  -  Bildergalerie

Fahrt durch Shark Bay Stundenlang fährt man so durch den Shark Bay World Heritage & Marine Park. Da es hier bis auf Denham kaum Übernachtungsmöglichkeiten gibt, sollte man mit einem Camper unterwegs sein, um die tollen Strände und das türkisfarbene Wasser richtig und überall genießen zu können.
Stromatoliten in türkisem Wasser Hamelin Pool

Dies sind keine Korallen, sondern Stromatoliten. Das Cyanobakterium produziert unter Sonneneinstrahlung Sauerstoff und hat angeblich über drei Milliarden Jahre den Sauerstoffgehalt in unserer Atmosphäre angereichert. Die auf den hier zu sehenden steinähnlichen Gebilden lebenden Kolonien von blaugrünen Algen werden mit der Zeit von Sedimenten bedeckt und bilden so die Grundlage für eine neue Algenkolonie. Die so entstehenden (wellenförmigen) Strukturen auf den Stromatoliten sind die ältesten Spuren organischen Lebens.

Niergendwo sonst sind Stromatoliten so zugänglich wie hier. Über einen Steg kann man recht weit hinauslaufen; baden sollte man hier mit Rücksicht auf diese über 3,5 Milliarden Jahre gewachsenen Gebilde jedoch nicht.

Delfine und Touristen am Strand von Monkey Mia Der kleine Strand von Monkey Mia, im Hintergrund das Resorthotel.

Der Mann mit dem Defin direkt vor seinen Füßen ist ein Parkranger. Auch als er im Wasser umhergelaufen ist, wich der Delfin nicht von seiner Seite.

Delfine Zwar starten von Monkey Mia aus auch Bootstouren, die einen angeblich auch dicht an die Delfine heranbringen, das Preis-/Leistungsverhältnis ist dabei aber wohl kaum gerechtfertigt.
< TOP >

Informationen und Bilder dieser Seite entstanden im November 2003.


Startseite | Australien: Überblick | sitemap | Impressum | Kontakt
Neuseeland | Polynesien | Mediengalerie

Copyright © 2004-2016 by Jürgen Bessei.
All rights reserved.