Australien-Ozeanien.de > Australien > Sydney > Bilder
Diashow beenden und Fenster schließen

Flughunde (Australien)

Flughunde kopfüber im Baum


Die großen Flughunde sind nachtaktiv - so steht es zumindest in den Lehrbüchern. Am Tage hängen sie kopfüber in den Bäumen (wie auf den Fotos zu sehen) und schlafen. Tatsächlich findet innerhalb der teils sehr großen Kolonie ein permanentes, lautstarkes Gebalge um die vermeintlich besten Schlafplätze statt.

Die Flughunde ernähren sich von Früchten, bzw. vom Saft der Früchte (von den Australiern werden sie darum Fruit bats genannt). Dabei lassen sie das ausgesaugte, trockene Fruchtfleisch in Form von kleinen Krümeln zu Boden fallen. Zusammen mit den Ausscheidungen gibt das eine Riesensauerei auf Picknickbänken und parkenden Autos...

Die zwei Fotos stammen aus dem botanischen Garten aus der Innenstadt von Sydney. Ein Video, das an anderer Stelle aufgenommen wurde, zeigt eindrucksvoll eine große Flughundkolonie mit Geräuschkulisse während der "Schlafenszeit":

Fruit-Bats in Hervey Bay (12,5 MB)


Flughund im Baum mit ausgebreitetem Flügel




Startseite | Australien: Überblick | Australien interaktiv | Neuseeland | Polynesien
Mediengalerie | sitemap | Linksammlung | Impressum | Kontakt

Copyright © 2004-2016 by Jürgen Bessei. All rights reserved.